Bahn 2000:Neubaustreckeeingeweiht

images-11

Wanzwil. Die SBB haben gestern das eigentliche Herzstück der Bahn 2000, die Neubaustrecke Mattstetten- Rothrist, feierlich eingeweiht.

Zentrum der Feiern war die Gemeinde Wanzwil im Kanton Bern. Dort sieht man besonders schön, wie sich das Bahntrassee der insgesamt 45 Kilometer langen Neubaustrecke in die Landschaft einfügt, wie SBB-Sprecher Jean-Louis Scherz erklärte. In Betrieb genommen wird die Neubaustrecke mit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember.

images-13Bundesrat Moritz Leuenberger, der schon den ersten Spatenstich für die Bahn 2000 ausgeführt hatte, sagte, mit der Bahn 2000 werde die Bahn auf vielen Strecken zuverlässiger als die Strasse. In den kommenden Jahrzehnten müsse die Bahn 2000 zum S-Bahn-System Schweiz werden, forderte er. SBB-Chef Benedikt Weibel sagte, mit dem Fahrplanwechsel würden 52 Prozent der Verbindungen um mehr als 5 Minuten schneller. Diese Tatsache zeige, dass Bahn 2000 den angestrebten Netzeffekt erreiche.