Basar zu Gunsten Alkoholkranker

Wanzwil. Sechs engagierte und aktive Damen haben während des ganzen Jahres auf ihren Basar hin gearbeitet. Stolz können Ruth Lex, Gertrude Näf, Emmy Senekowitsch, Theres Huber, Lisbeth Thöny und Betty Eicher ihre Kunstwerke in Form einer Ausstellung im eigenen Atelier an der Konsumstrasse 19 präsentieren.Vielseitige Arbeiten wie handbemalte Seidenartikel und Porzellan, Karten, Aquarelle und viele aufwendige Handarbeiten werden zum Verkauf angeboten. Zehn Prozent des Reinerlöses überweisen die Ausstellerinnen den Hilfsbedürftigen der Schweizerischen Fachstelle für Alkoholkranke.Die Ausstellung ist bis am 10. Dezember jeweils freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 13 bis 16.30 Uhr und sonntags von 13.30 bis 17 Uhr (ohne 3. Dezember) geöffnet.se.

Adventsfeier der Bäuerinnenniederglatt. Am Montag, 4. Dezember, 20 Uhr, findet im Restaurant Krone im Städeli die Adventsfeier der Bäuerinnenvereinigung Bichwil-Riggenschwil-Niederglatt statt. Alle Mitglieder sind eingeladen mitzufeieren. Dieses Jahr sind keine Päckli mitzubringen.ve. «Pinguine» am Klaus-Schwimmen Oberuzwil.

Das Klaus-Schwimmen des Wassersport-Vereins St.Gallen hat sich zum anerkannten Sportfest gemausert. Mit Romanshorn, Arbon, Kreuzlingen, Appenzell, Gais, Widnau, Wittenbach, dem Schwimm-Club Pinguin Flawil-Oberuzwil, dem Schwimmclub und dem Wassersportverein St.Gallen waren zehn der stärksten Vereine vom schweizerischen Bodensee-Hinterland am Start. Die Schwimmer kämpften um persönliche Verbesserungen und um Grittibenzen, die als Preise abgegeben wurden. Sie dienten als willkommene Wettkampfverpflegung oder als Wegzehrung auf der Heimfahrt.Das «Pinguin-Quartett» Fabienne Brand,

Madeleine Fritschi, Jasmine Hammerschmidt und Denise Signer hielt sich gut mit fünf Verbesserungen bei zehn Einzelstarts undmit erfreulichem Einsatz in beiden Staffeln.Michael Duft (1985) war über 100 m Brust in 1:20,02 und mit Platz zwei erstmals schneller als Christian Possa (1982) mit 1:20,43. Den beiden gelangen auch bei den drei weiteren Starts Verbesserungen. Christan Possa holte Bronze über 100 Meter Rücken. Reto Weibel (1984) schwamm über 100 m Freistil einen neuen persönlichen Rekord. Andreas Brunner (1985) kam mit lädiertem Fuss nicht auf die gewohnten Zeiten. Mit Christian Possa, Michael DuftPatrick Huf (1972) und Christoph Frei (1961) wurden die Pinguine in der Freistilstaffel Dritte und in der Lagenstaffel Vierte und dies mit famosen Zeiten.Die «Pinguine» trainieren Montag, Dienstag und Freitag von 18 bis 19.30 Uhr im Hallenbad Oberuzwil.

Interessenten melden sich im Bad oder bei Emil Hess, Flawil (Telefon 071/393 30 33).eh. handelsregisterCodex Media AG in Liquidation, in Oberuzwil, Verlag usw. Aktiengesellschaft. Das Konkursverfahren wurde mit Verfügung des Konkursrichters des Bezirksgerichts Untertoggenburg vom 3. November 2000 als geschlossen erklärt. Die

Gesellschaft wird von Amtes wegen gelöscht. bestattungenUzwilGestorben am 24. November:Otto Gottfried Fretz, geboren 24. Dezember 1920, Ehemann der Maria Fretzgeb. Rüegg, von Wädenswil ZH und Kloten ZH, wohnhaft gewesen in Uzwil, Neuhofstrasse 5. Abdankung: Mittwoch, 29. November 2000, 14.00 Uhr, evangelische Kirche Niederuzwil. Wanzwil. Sechs engagierte und aktive Damen haben während des ganzen Jahres auf ihren Basar hin gearbeitet. Stolz können Ruth Lex, Gertrude Näf, Emmy Senekowitsch, Theres Huber, Lisbeth Thöny und Betty Eicher ihre Kunstwerke in Form einer Ausstellung im eigenen Atelier an der Konsumstrasse 19 präsentieren.

Vielseitige Arbeiten wie handbemalte Seidenartikel und Porzellan, Karten, Aquarelle und viele aufwendige Handarbeiten werden zum Verkauf angeboten. Zehn Prozent des Reinerlöses überweisen die Ausstellerinnen den Hilfsbedürftigen der Schweizerischen Fachstelle für Alkoholkranke.Die Ausstellung ist bis am 10. Dezember jeweils freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 13 bis 16.30 Uhr und sonntags von 13.30 bis 17 Uhr (ohne 3. Dezember) geöffnet.se.

Adventsfeier der Bäuerinnenniederglatt. Am Montag, 4. Dezember, 20 Uhr, findet im Restaurant Krone im Städeli die Adventsfeier der Bäuerinnenvereinigung Bichwil-Riggenschwil-Niederglatt statt. Alle Mitglieder sind eingeladen mitzufeieren. Dieses Jahr sind keine Päckli mitzubringen.ve. «Pinguine» am Klaus-Schwimmen Oberuzwil. Das Klaus-Schwimmen des Wassersport-Vereins St.Gallen hat sich zum anerkannten Sportfest gemausert. Mit Romanshorn, Arbon, Kreuzlingen, Appenzell, Gais, Widnau, Wittenbach, dem Schwimm-Club Pinguin Flawil-Oberuzwil, dem Schwimmclub und dem Wassersportverein St.Gallen waren zehn der stärksten Vereine vom schweizerischen Bodensee-Hinterland am Start.

Die Schwimmer kämpften um persönliche Verbesserungen und um Grittibenzen, die als Preise abgegeben wurden. Sie dientenals willkommene Wettkampfverpflegung oder als Wegzehrung auf der Heimfahrt.Das «Pinguin-Quartett» Fabienne Brand, Madeleine Fritschi, Jasmine Hammerschmidt und Denise Signer hielt sich gut mit fünf Verbesserungen bei zehn Einzelstarts undmit erfreulichem Einsatz in beiden Staffeln.Michael Duft (1985) war über 100 m Brust in 1:20,02 und mit Platz zwei erstmals

schneller als Christian Possa (1982) mit 1:20,43. Den beiden gelangen auch bei den drei weiteren Starts Verbesserungen. Christan Possa holte Bronze über 100 Meter Rücken. Reto Weibel (1984) schwamm über 100 m Freistil einen neuen persönlichen Rekord. Andreas Brunner (1985) kam mit lädiertem Fuss nicht auf die gewohnten Zeiten. Mit Christian Possa, Michael Duft, Patrick Huf (1972) und Christoph Frei (1961) wurden die Pinguine in der Freistilstaffel Dritte und in der Lagenstaffel Vierte und dies mit famosen Zeiten.Die «Pinguine» trainieren Montag, Dienstag und Freitag von 18 bis 19.30 Uhr im Hallenbad Oberuzwil.

Interessenten melden sich im Bad oder bei Emil Hess, Flawil (Telefon 071/393 30 33).eh.handelsregisterCodex Media AG in Liquidation, in Oberuzwil, Verlag usw. Aktiengesellschaft. Das Konkursverfahren wurde mit Verfügung des Konkursrichters des Bezirksgerichts Untertoggenburg vom 3. November 2000 als geschlossen erklärt. Die Gesellschaft wird von Amtes wegen gelöscht. bestattungenUzwilGestorben am 24. November:Otto Gottfried Fretz, geboren 24. Dezember 1920, Ehemann der Maria Fretz geb. Rüegg, von Wädenswil ZH und Kloten ZH, wohnhaft gewesen in Uzwil, Neuhofstrasse 5. Abdankung: Mittwoch, 29. November 2000, 14.00 Uhr, evangelische Kirche Niederuzwil.